Klassenfahrt der Klasse 8c nach Blossin

Lernen erleben mit Kopf, Herz, Verstand

In Blossin verstehen man Erlebnispädagogik als moderne bewegungsorientierte Methode und nutzt sie für das aktive und bewusste Auslösen von Lern- und Erfahrungsprozessen durch unmittelbares Erleben in der Gruppe. Durch die Interaktion in der Gruppe und die damit verbundenen Erlebnisse inszenieren die Mitarbeiter lebendige und nachhaltige Lernprozesse, in denen sich die Teilnehmer_innen wohl fühlen und einen positiven Bezug zu sich, zur Gruppe und vor allem zum Lernen entwickeln können. Der zielgerichtete Wechsel von Interaktionen, thematischen Inhalten und Reflexionen spricht kognitive Fähigkeiten an, weckt persönliche Potentiale und stärkt junge Menschen in ihrem sozialen Miteinander.

Quelle: Hompage www.blossin.de

Die jetzige Klasse 9c war im Juni 2019 in Blossin und wir können jeder Klasse den Aufenthalt dort nur empfehlen.