SL Brief 28.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Elternabend der Klassen 7-9 wird auf den 22.02.2021 und der Elternabend der Klassen 5,6 und 10 auf den 23.02.2021 verschoben. (Je nach Pandemielage findet er als Präsenzveranstaltung oder als Angebot digital statt.)

Die Zeugnisausgabe findet in der Regel im Präsenzunterricht statt, wenn es für die Klassen 5-9 wieder möglich ist.

Die Zeugnisausgabe findet in der Regel im Präsenzunterricht statt, wenn es für die Klassen 5-9 wieder möglich ist. Eltern oder Schüler der Klasse 5-7, die ein Halbjahreszeugnis vor dem Präsenzunterricht erhalten möchten, können es am Donnerstag, dem 04.02.2021 von 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr abholen. Für die Klassen 8-9 ist eine Abholung der Halbjahreszeugnisse am Freitag, dem 05.02.2021 von 7:00 Uhr bis 13:00 Uhr möglich.

Falls jemand für Geschwisterkinder oder andere Personen das Halbjahreszeugnis ausgehändigt bekommen möchte, erstellen Sie bitte eine Vollmacht.

Bitte melden Sie sich mit der Klingel am Haupteingang an. Die Abholung findet dann am Seiteneingang links im Technikraum unterer Flur wegen der Pandemielage statt.

Mit dem Zeugnis erhalten die Schüler die Nachweisbestätigung als Dokument für den späteren Einsatz über die zwei Masernimpfungen.

Die Organisation des Unterrichts vom 11.01.2021 bis 05.02.2021 an unserer Schule gestaltet sich wie folgt:

Klassen 5 bis 9

  • für alle Distanzunterricht – Aufgaben zur Erfüllung in der EMU-Cloud

Für die Klassen 9a, 9b und 9c finden keine Praxislerntage statt.

Ausnahme:

Alle Hauptschüler der Klassen 9 haben ab dem 11.01.2021 Präsenzunterricht nach dem Stundenplan der Klasse 9c.

Klassen 10 – ab 11.01. bzw. 12.01.2021 in täglich wechselnden Halbgruppen

  • die Gruppen 1 starten im Präsenzunterricht am 11.01.2021
  • die Gruppen 2 starten im Präsenzunterricht am 12.01.2021

Für Schülerinnen und Schüler bis zum 12. Lebensjahr, die einen Anspruch auf Notbetreuung in der Zeit ab 11.01.2021 haben, wird als betreuende pädagogische Mitarbeiterin Frau Neubauer agieren. Zur Organisation der Notbetreuung an der Schule melden Sie Ihr Kind einen Arbeitstag im Voraus im Sekretariat an.

Für die Kommunikation zu Aufgaben und Anfragen stehen die Dienst-E-Mailadressen der Lehrkräfte (auf der Homepage der Schule) zur Verfügung. Diese werden von der Dienstzeit von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr oder spätestens am nächsten Tag bearbeitet.

Die Schulleitung ist für Rücksprachen telefonisch in der Schule zu erreichen.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich gratuliere euch für die guten schulischen Erfolge im ersten Schulhalbjahr und eure Anstrengungsbereitschaft trotz des Distanzunterrichts. Ihr könnt stolz auf euch sein!

Herzliche Grüße

Frau Hambach
Schulleiterin