SL-Brief 23.04.2021 aktuell

Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Organisation des Unterrichts ab dem 26.04.2021 an unserer Schule gestaltet sich wie folgt:

Klassen 5 bis 9

für alle Distanzunterricht

  • Aufgaben zur Erfüllung sind in der HPI-Cloud (bis spätestens Dienstag 27.04.2021 14:00 Uhr für die erste Woche eingestellt).
    Videounterricht richtet sich nach dem Stundenplan der Klasse und findet in Halbgruppen nach der weiterführenden täglich wechselnden Regelung statt.
    Für die Klassen 9a, 9b und 9c finden keine Praxislerntage statt.
    Ausnahme: Alle Hauptschüler der Klassen 9 haben Präsenzunterricht nach dem Stundenplan der Klasse 9c.

Klassen 10– Präsenzunterricht bzw. schriftliche Prüfungen

Für Schülerinnen und Schüler bis zum 12. Lebensjahr, die einen Anspruch auf Notbetreuung in der Zeit haben*, wird als betreuende pädagogische Mitarbeiterin Frau Neubauer agieren. Zur Organisation der Notbetreuung an der Schule melden Sie Ihr Kind einen Arbeitstag im Voraus im Sekretariat an.

Für die Kommunikation zu Aufgaben und Anfragen stehen die Dienst-E- Mailadressen der Lehrkräfte (auf der Homepage der Schule) zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass im Namen der E-Mail die Abkürzung lsa – Land Sachsen-Anhalt bedeutet. (Aus gegebenen Anlass bitte ein kleines l für Land verwenden und nicht ein großes I zu verwenden.) Diese werden von der Dienstzeit von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr oder spätestens am nächsten Tag bearbeitet.

Für Rückfragen zur HPI-Cloud haben wir eine Sprechstunde für die ersten Tage für Sie, liebe Eltern bzw. Schüler*innen eingerichtet.

Herr Bade und Frau Lorenz sind für technische Fragen zur HPI Cloud
am Montag, 26.04.2021 von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr
Dienstag, 27.04.2021 von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr
telefonisch über die Schule zu erreichen (034602 20390).

Die Schulleitung ist für Rücksprachen telefonisch in der Schule zu erreichen.

Die weitere Organisation des Unterrichts richtet sich nach der aktuellen Infektionslage. Die Entscheidung trägt der Landkreis Saalekreis. Die Organisation des Unterrichts der Schülerinnen und Schüler, die einen Schulabschluss in diesem Schuljahr anstreben, bleibt wie gewohnt im Präsenzunterricht erhalten. Die Termine der Abschlussprüfungen und freien Tagen bleiben bestehen.

Mit freundlichen Grüßen Frau Hambach