SL-Brief 20.05.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, werte Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Landkreis Saalekreis hat heute entschieden, wie die Organisation der Schulen am Dienstag, dem 25.05.2021 nach den Pfingstferien im Landkreis erfolgt.

Wir beginnen für alle Klassen mit täglich wechselndem Wechselunterricht.
Die Gruppen 1 je Klasse erscheinen am 25.05.2021 im Präsenzunterricht (siehe Vertretungsplan).
Die Gruppen 2 erscheinen am 26.05.2021 im Präsenzunterricht.

Der Pandemiestab des Landkreises tagt am 25.05.2021 und wird dann alle weiteren Maßnahmen auch für den Schulbetrieb beschließen.

Eine Notbetreuung wird wie gehabt vorgehalten.

In der ersten Stunde werden die Schüler*innen die SARS-CoV-2-Antigen-Selbsttests durchführen.

Bitte beachtet, dass seit dem 03.05.2021 auf dem Schulgelände und in den Schulgebäuden medizinische Mund-Nasen-Schutzmasken (OP-Maske) oder Atemschutzmasken (FFP-2 oder vergleichbar z.B. KN95) zu tragen sind. Das Tragen einer Alltagsmaske ist nicht erlaubt.

An der Schule wird zweimal pro Woche getestet. Geben Sie als Eltern nicht Ihre Zustimmung zur Durchführung der Testungen, so ist für Ihr Kind keine Teilnahme am Präsenzunterricht oder an der Notbetreuung möglich. Ein Anspruch auf Distanzunterricht besteht nicht. Es besteht ein Zutrittsverbot für diejenigen Personen, die keinen aktuellen Nachweis über eine negative Testung auf das SARS-CoV-2 Virus erbringen.

Weitere Hinweise können Sie den Informationen des Bildungsministeriums entnehmen.

Ich wünsche allen Mitgliedern der Schulgemeinde schöne Pfingstfeiertage.

 Mit freundlichen Grüßen
Dany Hambach
Schulleiterin