Service Learning

Service Learning heißt Lernen durch Engagement, das bedeutet freiwillig anderen Personen Hilfe und Unterstützung zu geben. Aufgabe des Projektes ist es, immer besser miteinander zu leben, voneinander zu lernen und für das Leben zu lernen.

Für unser Projekt haben wir drei Kooperationspartner gewonnen:

  • Alten- und Pflegeheim Landsberg
  • Kindertagesstätte „Pusteblume“ Landsberg
  • „Regenbogenschule“ Förderschule für Geistigbehinderte Landsberg.

Die Schülerinnen und Schüler o.g. Klassen besuchen im Rahmen des Hauswirtschaftsunterrichts dienstags und donnerstags im Wechsel diese Einrichtungen. Gemeinsam wird beraten, wie sie hier sinnvolle Unterstützung geben können. Seit Schuljahresbeginn fanden schon viele erfolgreiche Aktionen statt.

Im Alten- und Pflegeheim Landsberg beschäftigen wir uns mit den Senioren in vielen Bereichen, z.B.

  • gemeinsame Spaziergänge
  • Unterhaltungen über Früher und Heute
  • Basteln von Weihnachtsdekoration
  • Vorbereiten der Tischdekoration zum Schlachtfest
  • Plätzchen Backen
  • gemeinsam Essen kochen
  • Unterstützung in der Sportgruppe u.v.a.m.